Willkommen

Web2Print Business-Portal:

Klicken Sie hier und erfahren Sie an einfachen Beispielen, wie Sie in Zukunft online drucken.

  • Personalisierbar
  • Effizient und schnell
  • Corporate Design-konform
  • In Ihren Einkaufsprozess integrierbar
Holen Sie sich hier den Demo-Zugang und testen Funktionen wie den grafischen Designer und die Anwendung von variablen Daten.

Anmeldung


Antworten zu den häufigsten Fragen
Häufig gestellte Fragen

Web2Print Business-Portal

In unserem Web2Print Business–Portal stehen Ihnen Ihre Geschäftsdrucksachen rund um die Uhr online zur Verfügung. Dadurch können Sie Ihre Bestellungen orts- und zeitunabhängig auslösen und haben das Kostenmanagement zu jeder Zeit unter Kontrolle.

Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung

Jeder Auftrag generiert administrative Kosten, sogenannte Gemeinkosten. Durch die Automatisierung der Angebotserstellung, inkl. Generierung von Auftragspapier, Lieferschein oder Rechnung, lassen sich versteckte administrative Kosten einsparen. Ausserdem entlastet die Hinterlegung der Drucksachen den internen Grafiker, da in der Eingabemaske nur noch zu ändernde Daten eingegeben werden. Layout, Schriften und auch Papierqualitäten sind im System hinterlegt. Sie kommen einfacher und schneller zum Ziel. Bestellen Sie Ihre Geschäftsdrucksachen in Zukunft unkompliziert und kostenoptimiert.

Einhalten der Corporate Identity (CI/CD)

Ist eine grosse Anzahl von Benutzern berechtigt, Dokumente zu erstellen, besteht die Gefahr, dass CI/CD-Richtlinien verschiedenartig ausgelegt werden. Dies lässt sich durch normierte Vorlagen verhindern. Benutzer können einfach darauf zugreifen und müssen sich nicht um deren Gestaltung kümmern. Unabhängig von Zeit und Ort können so vordefinierte Dokumente erstellt, abgelegt und bestellt werden. So sind Drucksachen wie Visitenkarten, Briefpapier, Flyer, Broschüren und ganze Marketing-Kampagnen immer im richtigen Corporate Design.

Integration in Ihren Einkaufsprozess

Beschaffungsprozesse laufen nach genau definierten Regeln ab. Einerseits müssen Berechtigungen und Genehmigungsregeln eingehalten und Schnittstellen programmiert werden. Die Verrechnung läuft auf definierte Kostenstellen und/oder Projekte. Wir können unsere Lösung mit jedem beliebigen eCommerce-System verbinden und schaffen so einen durchgängig automatisierten Prozess, was eine Übernahme der gewohnten Abläufe erleichtert.